Brandschutz

Dem Brandschutz und insbesondere dem vorbeugenden Brandschutz kommt eine besondere Bedeutung zu.

Jährlich brennen in Deutschland rund 70.000 Gebäude. Etwa 800 Menschen kommen dabei ums Leben, noch mehr werden verletzt oder tragen gesundheitliche Spätfolgen davon. Die Belastungen, die ein Brand für die Umwelt darstellt, sind ebenfalls beträchtlich.

Aber auch die wirtschaftlichen Schäden sind enorm. Neben der Vernichtung von immensen Sachwerten geht ein Brand oft auch mit kostspieligen Produktionsausfällen einher. Dabei kann der Ausbruch eines Feuers in vielen Fällen nicht vollständig verhindert werden.

Möglich ist jedoch, im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes, die Auswirkung eines Brandes zu reduzieren und dessen Verlauf entscheidend zu beeinflussen. Nur ein lückenloses Brandschutzkonzept kann konsequente Sicherheit bieten.

Der Gesetzgeber stellt aus diesem Grund auch höchste Anforderungen an den Brandschutz. Wenn es also um die Sicherheit von Gebäuden geht, ist höchste Aufmerksamkeit und Qualität gefordert. Zum Brandschutz gehört insbesondere:

  • Brandschutzverkleidungen
  • Brandschutzbeschichtungen
  • Isolierung an Rohrleitungen, Armarturen, Behältern, etc.
  • Akustik-Decken
  • Brandschutzdecken
  • Schottungen jeglicher Art

Abscheider-DFK
Abscheider-Kemper
Armafle-Neupack
Biogas-Quarnbek
Dachtrasse-Könecke
Dachtrasse-Sche---Frost
Heizzentrale
Schornstein-Hagen
Turbine
Wohlert-MH

© Grimm&Kleefeld Isolierungen GmbH · Kampmoorweg 1 · 25451 Quickborn · Tel: 04106-62 77 85 · Fax.: 04106-62 77 84 · info@gki.de · www.gki.de


site created and hosted by nordicweb